„Wie alles begann“ präsentiert von Jürgen Kaizik
(18. 7. und 1. 8. jeweils 20 Uhr)

Als Einführungsabend zu KRIEG DER GÖTTER oder einfach als interessante und lebendige Begegnung mit der Geburtsstunde unserer „europäischen!“ Kultur. Letztlich wird es um die Frage gehen, was die Griechen von ihren vielen Göttern hielten – und was wir in dieser Hinsicht von ihnen lernen könnten.