Kabarett von und mit Vitus Wieser, ein Spitzensportler gefangen in einem Durchschnittskörper. Angefangen hat alles mit der brutalen Melancholie des Achtziger- Jahre-Kinderfernsehens à la „Niklaas – Ein Junge aus Flandern”... Kurz vor dem Lebens-Totalschaden kommt es zu einem Wiedersehen mit einem zum Junkie gewordenen Ex-Schulfreund. Als dieser dem Heroin abschwört, ergehen sich die beiden in einem Koffein-Overdosing, das letztlich in einem flammend-freudvollen Plädoyer für das Leben endet!